Vorstand

Der Vorstand von FOCUS e. V. (von links): Manfred Weidner (Beisitzer, Bereich Öffentlichkeitsarbeit), Gerrit Lohmann (Beisitzer, Bereich Technik), Stephanie Marhoffer (Beisitzer, Bereich FOCUS Journal), Wolfgang Pachner (Schriftführer), Bernhard Finkbeiner(Bereich Finanzen), Klaus Hofmann (1. Vorsitzender), Katharina Engelfried (Beisitzer, Bereich Mitglieder- und Patenpflege), Judith Lipp (2. Vorsitzende)

 

Städtepartnerschaft und kommunale Entwicklungszusammenarbeit

Seit ihrem Beginn ist die Städtepartnerschaft Viernheims mit der Gemeinde Satonevri/ Silly im afrikanischen Burkina Faso untrennbar mit dem Namen unseres Vereins Focus e.V. verbunden. Durch die aktiv gestaltete Partnerschaft mit der Gemeinde aus einem der ärmsten Länder der Welt bekennen sich die Stadt Viernheim und der Verein Focus e.V. zur Entwicklungszusammenarbeit als Aufgabe unseres lokalen Gemeinwesens. Engagierte Bürger im Verein erfüllen die Städtepartnerschaft durch vielfältige Aktivitäten und Projekte ehrenamtlich mit Leben. Als die anerkannte sachverständige Organisation für die Zusammenarbeit der deutschen Kommune mit der afrikanischen Gemeinde pflegt und fördert der Verein die Partnerschaft und Freundschaft zwischen der Bevölkerung Viernheims und der Gemeinde Silly.

Ziele des Vereins

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, gemeinsam für alle Menschen in unserer Partnergemeinde in Afrika Wege zu eröffnen, die ihnen erlauben, eigene Stärken zu entdecken und zu entwickeln. Unser Ziel ist die gerechte Teilhabe der Bevölkerung am politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben; die Arbeit im Verein Focus e.V. wird dabei stets von den Entwicklungszielen der Vereinten Nationen geleitet.

Partnerschaftlicher Austausch

Im Rahmen der Städtepartnerschaft steht Focus e.V. für den gegenseitigen partnerschaftlichen Austausch über die Lebenssituation und die Kultur in Silly und in Viernheim. Der Verein fördert insbesondere die Begegnung zwischen den Bürgern und den Einrichtungen der beiden Gemeinden. Focus e.V. hat in den letzten Jahren ein umfangreiches Netzwerk von Partnerschaften mit unterschiedlichsten Personengruppen und Institutionen in Deutschland und Burkina Faso aufgebaut, welche die Partnerschaftsarbeit in vielfältiger Weise unterstützen. Neben den Vertretern der Gemeinden gehören dazu auch Partnerschaftskomitees, Kirchengemeinden und Schulen.

Praktische Entwicklungszusammenarbeit

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der städtischen Entwicklungszusammenarbeit engagieren wir uns im Verein kompetent und nachhaltig in allen wesentlichen Bereichen des täglichen Lebens in der afrikanischen Partnergemeinde. Wir fördern in den insgesamt 33 Dörfern der Gemeinde Silly nicht nur die Schulausbildung der Kinder und Jugendlichen, sondern arbeiten auch in der Berufsausbildung von Schulabgängern und beteiligen uns an Programmen zur Weiterbildung der erwachsenen Bevölkerung. Durchgehende Projektkonzepte von der Schulbildung bis zur Berufsausbildung liegen uns besonders am Herzen. Weitere Unterstützung erfährt unsere Partnergemeinde im Ausbau ihres Gesundheitswesens und in der Verbesserung der Trinkwasserversorgung. Alle Entwicklungsprojekte werden mit unseren Partnern in Afrika gemeinsam beschlossen und umgesetzt. Zusammenarbeit auf Augenhöhe und Hilfe zur Selbsthilfe bilden stets die obersten Leitsätze unserer Arbeit.

Finanzierung der Entwicklungsprojekte

Als anerkannter Partner des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und des Hessischen Wirtschaftsministeriums erhält Focus e.V. für die vielfältigen Aufgaben staatliche Fördermittel, aber auch direkte finanzielle Unterstützung der Stadt Viernheim. Dennoch wäre unsere Arbeit ohne unsere Mitglieder sowie die zahlreichen Schul-und Ausbildungspaten, ohne die privaten Spenden aus der Bevölkerung und die finanzielle Unterstützung von Unternehmen aus der Rhein-Neckar-Region nicht möglich. Focus e.V. setzt alle Fördermittel und Spenden- und Patenschaftgelder stets gerecht und zielgerichtet für entwicklungsspezifische Projekte zugunsten der Bevölkerung in Silly ein.

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Unterstützen auch Sie die Menschen in unserer Partnergemeinde Silly durch Ihre Mitgliedschaft im Verein Focus e.V. Mit der Übernahme einer Schul- oder Ausbildungspatenschaft ermöglichen Sie jungen Menschen in Afrika die notwendige Schulbildung und eine abgeschlossene Berufsausbildung; durch ihre Spenden können der erforderliche weitere Ausbau des Gesundheitswesens und die dringend benötigte bessere Versorgung der Bevölkerung mit sauberem Trinkwasser finanziert werden.

 

Satzung

Satzung als PDF herunterladen

Bericht der Mitgliederversammlung vom 27.04.2016 als PDF herunterladen

Bericht der Mitgliederversammlung vom 05.05.2017 als PDF herunterladen