Städtepartnerschaft

Eine echte Partnerschaft basiert auf der Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen.

  • FOCUS fördert die Begegnung von Menschen aus Afrika und Europa
  • FOCUS organisiert Besuchsfahrten
  • FOCUS informiert über das Leben der Menschen in Afrika
  • FOCUS veranstaltet kulturelle Veranstaltungen zum Thema Afrika

Das Fundament der entwicklungspolitischen Arbeit des Vereins FOCUS e.V. und der Partner vor Ort in Silly ist die 1994 begründete und im Jahr 2013 erweiterte Städtepartnerschaft Viernheim-Satonévri-Silly. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Vereins FOCUS e.V. ist die Pflege der zwischenmenschlichen Beziehungen zu den afrikanischen Partnern und umgekehrt. Deshalb ist es langjährige Tradition in regelmäßigen Abständen Besuchsfahrten zu organisieren: Für Afrikaner nach Viernheim und für Viernheimer in die afrikanische Partnergemeinde.

Diese Besuche dienen dazu, das Leben und die Lebensumstände der Menschen näher kennen zu lernen. Doch sie erfüllen auch noch einen anderen Zweck. Viele der Projekte, die in den vergangenen Jahren entstanden sind, sind Ergebnis langer Diskussionsabende der Partner während solcher Besuchsfahrten.

Leider sind Besuche unserer afrikanischen Partner weniger häufig, da FOCUS deren Reisekosten übernehmen muss. In der Regel finden deswegen solche Reisen im Rahmen einer Projektumsetzung statt, da dann die Finanzierung über öffentliche Fördermittel möglich ist.

Wenn Sie selbst an einer garantiert abenteuerlichen Fahrt nach Burkina Faso interessiert sind, melden Sie sich bei uns: Klaus Hofmann, Tel. 0604 75 371  bzw.  klaus.hofmann@focus-viernheim.de